Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr InfosOK

Gewerbegebiet Skyline Hill

Die gewerbliche Entwicklung im Stadtteil Hubland konzentriert sich insbesondere auf das neue Gewerbegebiet „Skyline Hill“ im Südosten des Areals, dessen innere Erschließung im Jahr 2016 fertiggestellt wurde. Dort wurden bislang rund 6 ha gewerbliche Ansiedlungsfläche geschaffen – weitere 2 ha werden in den nächsten Jahren im Osten des Gebiets noch dazu kommen.

Das erste Unternehmen, die Fa. Bechtle aus dem Bereich der Informationstechnologie, hat bereits Mitte 2018 ihr neues Gebäude im Gewerbegebiet Skyline Hill bezogen – weitere Gebäude sind bereits im Bau oder werden in Kürze entstehen. Unter anderem wird dort auch der so genannte „Inkubator“ des neuen Zentrums für Digitale Innovationen Mainfrankenexterner Link (ZDI) errichtet werden und zukünftig Gründern aus dem Bereich der digitalen Welt eine Heimat bieten.

Die Stadt Würzburg hat im Jahr 2013 ca. 6 ha des Gewerbeareals Skyline Hill an das städtische Tochterunternehmen WVV Wirtschaftsstandort Würzburg Immobilien-Management GmbHexterner Link (IMG) verkauft. Die Vermarktung der Gewerbeflächen übernehmen die IMG und die städtische Wirtschaftsförderung gemeinsam. Derzeit sind dort noch ca. 4 ha Grundstücksfläche verfügbar. Die zuständigen Ansprechpartner bei der IMG finden Sie im nachstehend genannten Exposé Gewerbegebiet Skyline Hill.

Zielsetzung ist, das Gewerbegebiet Skyline Hill zu einem Quartier für Innovations- und Wissenstransfer zu entwickeln. Die räumliche Nähe zur Universität und anderen universitätsnahen Einrichtungen bietet dafür hervorragende Bedingungen. Der Bebauungsplan für das Gewerbegebiet Skyline Hill zielt darauf ab, eine möglichst hohe städtebauliche Qualität im Quartier zu erreichen. Gebaut werden müssen mindestens 3 Vollgeschosse. Maximal können es 5 Vollgeschosse werden. 

Die gewerblichen Ansiedlungsflächen eignen sich insbesondere für Unternehmen, die den Kontakt zu Hochschulen und Forschungsinstituten suchen und von den daraus entstehenden Synergieeffekten profitieren. Das Areal ist gut an das überörtliche Verkehrsnetz angeschlossen und verfügt über eine gute ÖPNV-Anbindung an die Innenstadt. Auch die Wendeschleife für die in Planung befindliche Straßenbahnlinie 6 grenzt an das neue Gewerbegebiet Skyline Hill an.


WISSENSWERTES ZUM GEWERBEGEBIET SKYLINE HILL:

Bebauungsplan Frauenland 63 Skyline Hill: Den gültigen Bebauungsplan für das Gewerbegebiet Skyline Hill finden Sie hier als PDF-Dokument zum Download.

Bebauungsplan Gewerbegebiet Skyline Hill A4 rechtskräftig, 11444 KB


Expose Gewerbegebiet Skyline Hill: Im nachfolgenden Exposé der WVV Wirtschaftsstandort Würzburg Immobilien-Management GmbH finden Sie alle wichtigen Informationen zum Gewerbestandort Skyline Hill

Expose Gewerbegebiet Skyline Hill, 755 KB

>>> zurück

Kontakt
Firmenbeauftragter der Wirtschaftsförderung:
Herr Ralf Bersenfelder
Rückermainstraße 2
97070 Würzburg
Tel: 09 31/ 37 28 32
Fax: 0931 - 37 35 89
Kontakt aufnehmen