Quartiere IV und V

Bei den Quartieren IV „Kürnacher Berg“ und V „Am Gerbrunner Tor“ handelt es sich um die letzten beiden Quartiere auf dem Hubland, die noch entwickelt werden müssen.

Der Gebäuderückbau, die Flächenentsiegelung und die Straßenneuerschließung sollen bis Ende 2021 abgeschlossen sein. Der Bebauungsplan "Frauenland 67"externer Link wurde im August 2020 rechtskräftig. Mit der Vermarktung der ersten Flächen nördlich der Rottendorfer Straße an Bauträger und Investoren wurde bereits begonnen. 

Grundlage für die Vermarktung der Einfamilienhausgrundstücke wird ein Vermarktungskonzept sein, das noch vom Stadtrat zu beschließen ist. Der Vermarktungsplan gibt einen Überblick über die Lage der Bauplätze.


Bauflächen für Privathaushalte und Bauträger
Nach aktuellem Stand wird davon ausgegangen, dass die ersten Einfamilienhausbauplätze ab Anfang 2022 im Rahmen eines Losverfahrens an Privathaushalte zur Veräußerung angeboten werden. Alle übrigen Bauflächen für Geschosswohnungsbau, sowie 120 Bauplätze für Reihen- und Kettenhäuser sollen an Bauträger vergeben werden. Die Vermarktung der ersten Bauflächen für den Geschosswohnungsbau an Bauträger hat bereits begonnen und wird sukzessive fortgesetzt. 

Interessenten haben die Möglichkeit, sich beim Fachbereich Immobilienmanagement für den Newsletter anzumelden. Die gelisteten Interessenten werden dann über den Beginn von Ausschreibungen und über Neuigkeiten zum Hubland informiert.

Wenn Sie noch Fragen haben, sehen Sie sich gerne in unserer FAQ-Liste um. Hier werden die am häufigsten gestellten Fragen bereits beantwortet.
 


Bereits vermarktete Grundstücke, die vor der Hochbaurealisierung stehen:

Vermarktung Q4_Q5
Vermarktung Q4_Q5

Baufeld V 5.1
Größe: ca. 8.091 qm
Käufer: St. Bruno-Werk und Heimathilfe Wohnungsbaugenossenschaft eG/ Kronprinz-Rupprecht-von-Bayern-Stiftung
Planung: Errichtung von rund 140 Wohnungen; hiervon 50% öffentlich geförderter Wohnraum

Baufeld V 5.3
Größe: ca. 5.500 qm
Käufer: BayernHeim GmbH
Planung: Errichtung von rund 90 öffentlich geförderten Mietwohnungen bis 2025

Baufeld V 5.4
Größe: ca. 2.092 qm
Käufer: Arche gGmbH
Planung: Errichtung eines Gebäudes für soziale Zwecke (u.a. Wohnraum für Menschen mit Behinderung, Errichtung einer Kindertagesstätte, sonstige betreute Wohnformen etc.)

Baufeld V 4.4
Größe: 8.050 qm
Käufer: Stadtbau Würzburg GmbH
Planung: Errichtung von Wohngebäude mit 112 Mietwohnungen zwischen 39 und 111 qm; Fertigstellung bis 2024

Baufeld V 4.13
Größe: ca. 4.931 qm
Käufer: Dawonia
Planung: Errichtung eines Gebäudes mit Mietwohnungen

>>> zurück