Vermarktung Hubland; Vergabe von Baugrundstück V 4.11

Die Stadt Würzburg gibt bekannt, dass das Vergabeverfahren für das Baugrundstück V 4.11 begonnen hat.

Ausschnitt Rahmenplan

Die Stadt Würzburg, vertreten durch den Fachbereich Immobilienmanagement, beabsichtigt in Abstimmung mit dem Baureferat den Verkauf des Baufeldes V 4.11 im Quartier IV auf dem Hubland. Das Verfahren richtet sich an Investoren.

Auf dem insgesamt ca. 9.698 qm großen Baufeld sollen innovative und nachhaltige Wohnkonzepte entstehen, die mit einer bunten Mischung aus gemeinschaftlichen Flächen sowie vielfältigen Wohnformen eine nachhaltige Quartiersentwicklung ermöglichen.

Ziel ist die Schaffung eines eigenständigen städtebaulichen Konzepts mit individuellem Quartierscharakter, unterschiedlichen Gebäudetypologien, großzügigen Frei- und Gemeinschaftsflächen sowie einer Quartiersmitte mit Wiedererkennungswert, die einen Mehrwert für alle zukünftigen Bewohner*innen bieten.

Die Bewerbungsfrist zur Teilnahme am Verfahren endet am 29. März 2023, 15:00 Uhr. 

Grundsätzlich befindet sich das angebotene Grundstück im frei zugänglichen Quartier IV und kann selbstständig besichtigt werden. Bei Fragen zum Vergabeverfahren können Sie sich gerne telefonisch oder per E-Mail an Frau Barbara Holakovsky (Telefon 0931/37-3571, E-Mail: barbara.holakovsky@stadt.wuerzburg.de) wenden.

Zum Download der Verfahrensunterlagen gelangen Sie nach Eingabe Ihrer Kontaktdaten unter folgendem Link: Registrierung


>>> zurück