Luftbildaufnahmen vom Hubland
>>> mehr

Aktuelles

Konversion am Hubland: Baustellenführungen im Herbst

Die Konversion am Würzburger Hubland befindet sich Mitte September 2015 auf einem guten Weg. Der Gebäuderückbau, die Flächenentsiegelung sowie Altlastensanierung und Kampfmittelräumung (Pre-Development) konnten auf großen Teilen des Hublands bereits abgeschlossen werden.

Derzeit laufen noch Flächenentsiegelungen zentral im Gelände und Rückbauarbeiten im zukünftigen Quartier VII. Bereits seit Februar 2015 sind auch die Neuerschließungsarbeiten (Kanal, Versorgung, Strassen und Wege) in vollem Gange. Mit dem Spatenstich der Landesgartenschau 2018 am 01. Juli 2015 sind auch die Bauarbeiten der Landesgartenschau gestartet.

Um der interessierten Öffentlichkeit einen konkreten Einblick in die Entwicklung zum neuen Stadtteil Hubland zu geben, führt die Stadt Würzburg zusammen mit dem Stadtumbaumanagement KE Baustellenführungen durch.

Ab kommenden Freitag den 18. Sept. 2015 werden wöchentlich jeweils Freitag, nachmittags 12:00 Uhr – 14:00 Uhr und bei Bedarf im weiteren Laufe des Nachmittages zu weiteren Terminen Baustellenführungen für Gruppen bis zu 20 Personen angeboten.

Die Baustellenführungen dauern rund zwei Stunden. Es handelt sich um eine laufende Baustelle. Festes Schuhwerk, gute körperliche Kondition und Trittsicherheit in unebenem Gelände sind erforderlich. Helme und Sicherheitswesten werden durch die Stadt Würzburg zur Verfügung gestellt. Das Mindestalter der Teilnehmer beträgt zwölf Jahre. Den Anweisungen des Führungspersonals ist Folge zu leisten.

Die Anmeldung erfolgt ausschließlich telefonisch über das Projektbüro Konversion Hubland der LBBW Immobilien Kommunalentwicklung GmbH  Frau Waigand (Tel. 0931- 467789 -11) oder Frau Greulich-Fischer (Tel. 0931- 467789 – 12) nach zeitlicher Reihenfolge. Eine Person kann maximal zwei weitere Personen anmelden.

Die Stadt Würzburg freut sich über eine rege Beteiligung der Bürgerschaft. Die Führungen sind zunächst bis Ende Oktober geplant.

Blick auf das Konversionsgelände Hubland

 

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr InfosOK