Luftbildaufnahmen vom Hubland
>>> mehr

Fachabteilung Stadtumbau: Frau Claudia Kaspar

Beim Grafeneckart 1
97070 Würzburg
In Karte anzeigen
Tel: 09 31/ 37 23 76
Fax: 0931 - 37 37 69

Rahmenplan

Rahmenplan Hubland

Die Rahmenplanung Hubland wurde am 15.12.2010 vom Stadtrat der Stadt Würzburg als Grundlage und Leitlinie für die weiteren Planungen und Umsetzungsschritte beschlossen. Der Rahmenplan stellt die Vision für die langfristige und gesamtheitlich funktionale Entwicklung des Gebietes dar und definiert insbesondere die grundsätzlichen räumlichen und inhaltlichen Ziele für die Stadtentwicklung. Die Rahmenplanung wird in regelmäßigen Abständen fortgeschrieben und entsprechend den Ausarbeitungen der nun parallel laufenden Umsetzungsprozesse aktualisiert.

Für die weitere Planung werden fünf übergeordnete Ziele formuliert:

  1. einen vielfältigen Stadtteil entwickeln
  2. attraktive Freiräume gestalten
  3. einen lebendigen Campus anlegen
  4. stadtverträgliche Mobilität fördern
  5. eine qualitätvolle Umsetzung sicherstellen

Die Rahmenplanung Hubland basiert auf den Ergebnissen des städtebaulich-landschaftsplanerischen Ideenwettbewerbs Leighton_Areal und wurde durch das daraus hervorgegangene Planungsteam Hubland (BS+ städtebau und architektur/ Frankfurt a.M., prosa architektur & graphik/ darmstadt, el:ch landschaftsarchitekten/ München und die grille landschaftsarchitekten/ Frankfurt a.M.) erarbeitet.

Auftraggeber war für den überwiegenden Teil die Stadt Würzburg und für den Bereich der Universitätserweiterung das staatliche Bauamt Würzburg zusammen mit der Universität Würzburg.


Überblick Chronologie Rahmenplanung Hubland

Sep. 2014


Jan. 2013


Dez. 2010


Sept. 2010

  • Zweite Beteiligung der Fachdienststellen und Träger öffentlicher Belange (Entwurf Stand 06.09.2010)
  • Beratung Entwurfsstand im Konversionsausschuss 
  • Bürger-Werkstatt „Vorstellung Rahmenplanung“


Jun. 2010


Apr. 2010


Mrz. 2010

  • Vorstellung Zielkonzept im Konversionsausschuss


Feb. 2010

  • Erste Beteiligung der Fachdienststellen und Träger öffentlicher Belange (Zielkonzept)


Nov. 2009

  • Beginn Rahmenplanung (1.+2. Preisträger des Wettbewerbes)


Jun. 2009

  • Ergebnis städtebaulich-landschaftsplanerischer Ideenwettbewerb

Häufige Fragen

Häufig gestellte Fragen

Warum? Wieso? Weshalb? - Viele Bürgerinnen und Bürger haben Fragen zu dem Gelände am Hubland. Im Bereich "FAQ" finden Sie Antworten.

> mehr
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr InfosOK